Über uns

Team

Unser Team besteht derzeit aus 5 Personen, einschliesslich der 4 Inhaber des Unternehmens und eines Mitarbeiters. Wir sind in der Lage differenzierte und zielgerichtete Dienstleistungen für die Bedürfnisse unserer Kunden zu erbringen und zwar dank der fachspezifischen Kompetenzen jedes einzelnen Mitarbeiters in den Bereichen der physikalischen Modellierung, der Hydraulik, des Flussbaus und der Planung von Massnahmen zur ökologischen Aufwertung sowie Hochwasserschutzmassnahmen und Massnahmen gegen Murgängen.

Christian Tognacca

Geschäftsleitung

email

Virginia Rossi

Geschäftsleitung

email

Simona Tamagni

Geschäftsleitung

email 

Stefano Tognacca

Geschäftsleitung

email

Enea Toschini

Mitarbeiter

email

Christian Tognacca

Geschäftsleitung  – christian.tognacca@laboratorium3d.ch

Akademischer Grad

Doktorarbeit (Doctor of Science) an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (s. VAW) der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), Thema: Entstehungsmechanismen von Murgängen (s. PDF), 1999

Diplom (Master of Science) in Kulturingenieurwissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), 1995

Aktuell

Geschäftsleitung des Laboratorium3D seit 2019 und Geschäftsleitung des Ingenieurbüros beffa tognacca GmbH (Filiale in Claro) seit 2005

Publikationen

Tognacca, C., Gabbi, J. (2019). Gravitative Prozesse in der Bondasca – Nachrechnung der beobachteten Phänomene anhand von numerischen Simulationen mit FLUMEN. Wasser Energie Luft, 111. Jahrgang, Heft 4.

Gabbi, J., Tognacca, C., Keiser, M. (2019). Gravitative Prozesse in der Bondasca – Von der Gefahrenbeurteilung zur Umsetzung der Schutzmassnahmen. Wasser Energie Luft, 111. Jahrgang, Heft 2, 77-84.

Amann, F., Walter, F., Kos, A., Kenner, R., Philips, M., de Preux, A., Huss, M., Tognacca, C., Clinton, J., Diehl, T., Bonanomi, Y. (2018). Massive rock slope collapse and its direct transition into destructive debris flow. Submitted to Geophysical Research Letters.

Tognacca, C., Speerli, J., Schmidt, M. (2008). Geschieberückhaltesperre mit mobilen Balkenelementen. VAW Mitteilung207, Internationales Symposium “Neue Anforderungen an den Wasserbau”, Minor, H.-E., ed., ETH Zürich, 531-541.

Tognacca, C., Kolb, R., Eberli, J. (2008). Entlastungsmassnahmen – Fallbeispiel Engelberger Aa. In: Bezzola, G.R., Hegg, C. (2008). Ereignisanalyse Hochwasser 2005, Teil 2 – Analyse von Prozessen, Massnahmen und Gefahrengrundlagen. Bundesamt für Umwelt BAFU, Eidgenössische Forschungsanstalt WSL. Umwelt-Wissen Nr. 0825, 259-273.

Tognacca, C., Eberli, J. (2007). Unwetter 2005 – Ereignisse im Raum Oberrickenbach NW. Eregnisanalyse, Gefahrenbeurteilung und Massnahmen. Wasser Energie Luft, 99. Jahrgang, Heft 3, 241-247.

Schatzmann, M., Tognacca, C., Bezzola, G.R., Bischoff, A. (2007). The Maschänserrüfe project – a robust concept of debris flow discharge and volume control. Proc. 4th International Conference on Debris-Flow Hazard Mitigation“Mechanics, Prediction and Assesment”. Chengdu, China, Chen&Mayor, eds., 669-679.

Semadeni, N., Tognacca, C., Bezzola, G.R. (2004). Analyse des Schadenfalls an der Blockrampe Grande Eau. Wasser Energie Luft, 96. Jahrgang, Heft 7/8, 179-182.

Tognacca, C., Bezzola, G.R., Minor, H.-E. (2000). Threshold criterion for debris-flow initiation due to channel-bed failure. Proc. 2nd International Conference on Debris-Flow Hazard Mitigation“Mechanics, Prediction and Assesment”. Taipei, Taiwan, G.F. Wiecuorek & N.D. Naeser, eds., 89-97.

Tognacca, C.(1999). Beitrag zur Untersuchung der Entstehungsmechanismen von Murgängen. VAW Mitteilung164, Minor, H.-E., Hrsg., ETH Zürich.

Tognacca, C., Bezzola, G.R. (1997). Debris-flow initiation by channel-bed failure. Proc. 1st International Conference on Debris-Flow Hazard Mitigation“Mechanics, Prediction and Assesment”. San Francisco, California, USA, 44-53.

Virginia Rossi

Geschäftsleitung  –  virginia.rossi@laboratorium3d.ch

Akademischer Titel

Master of Science in Umweltnaturwissenschaften an der Universität in Lausanne (UNIL), 2015

Aktuell

Geschäftsleitung des Laboratorium3D seit 2020 und Mitarbeiterin des Ingenieurbüros beffa tognacca GmbH (Filiale in Claro) seit 2016

Simona Tamagni

Geschäftsleitung  – simona.tamagni@laboratorium3d.ch 

Akademischer Grad

Doktorarbeit (Doctor of Science) an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (s. VAW) der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), Thema: Unstrukturierte Blockrampen (s. PDF), 2013

Diplom (Master of Science) in Bauingenieurwissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), 2006

Aktuell

Geschäftsleitung des Laboratorium3D seit 2019 und Mitarbeiterin des Ingenieurbüros beffa tognacca GmbH (Filiale in Claro) seit 2014

Publikationen

Weitbrecht, V., Tamagni, S., Boes, R.M. (2017). Stability of unstructured block ramps. Journal of Hydraulic Engineering,143(4).

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2017). Aufgelöste unstrukturierte Blockrampen, Dimensionierung. In: Boes, R.M., ed., Aufgelöste unstrukturierte Blockrampen – Eine Praxisanleitung, VAW Mitteilung240,  ETH Zürich.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2017). Aufgelöste unstrukturierte Blockrampen – Praxisanleitung zur Dimensionierung / Kurzfassung. Wasser Energie Luft, 109. Jahrgang, Heft 1, 33-40.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2014). Experimental study on the flow characteristics of unstructured block ramps. Journal of Hydraulic Research, 52(5).

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2014). An ecological and engineering view on unstructured block ramps. Proc. River Flow 2014. Lausanne, Schweiz, Schleiss, De Cesare, Franca & Pfister, eds., 2453-2460.

Tamagni, S.(2013). Unstructured block ramps. VAW Mitteilung223, Boes, R.M., ed., ETH Zürich.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2012). Experiments on ecohydraulic parameters at unstructured block ramps. Proc. River Flow 2012. San José, Costa Rica, Murillo, ed., 959-966.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2011). An ecological functionality of unstructured block ramps. Euromech Colloquium 523“Ecohydraulics: linkages between hydraulics, morphodynamics & ecological processes in rivers”, Clermont-Ferrand, France, 137-142.

Tamagni, S.(2010). Discussion of round-shaped riprap stabilization in overtopping flow. Journal of Hydraulic Engineering, 136(3), 190-191.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Boes, R.M. (2010). Design of unstructured block ramps: A State-of-the-Art review. Proc. River Flow 2010. Braunschweig, Deutschland, Dittrich, Koll, Aberle & Geisenhainer, eds., 729-736.

Tamagni, S., Weitbrecht, V., Müller, U., Hunziker, R., Wyss, H.P., Kolb, R., Baumann, W. (2010). Schwemmholzrückhalt Ettisbühl/Malters. Wasser Energie Luft, 102. Jahrgang, Heft 4, 269-274.

Tamagni, S., Weitbrecht, V. (2010). Schwemmholzrückhalt mit parallel angeströmtem Rechen. Bericht des Lehrstuhls un der Versuchsanstalt für Wasserbau und Wasserwirtschaft Technische Universität MünchenNr. 127, Internationales Symposium “Wasserbau in Bewegung… von der Statik zur Dynamik”, Wallgau, Deutschland, 483-492.

Tamagni, S., Janisch, T., Hager, W.H. (2008). Bed stabilization with unstructured block ramps. Proc. River Flow 2008. Cesme, Turkey, Altinakar, Kokpinar, Darama, Yegen & Harmancioglu, eds., 2075-2081.

Janisch, T., Tamagni, S.(2008). Physikalische Modellversuche zur Stabilisierung der Flusssohle mittels unstrukturierter Blockrampen. VAW Mitteilung208, Internationales Symposium “Neue Anforderungen an den Wasserbau”, Minor, H.-E., ed., ETH Zürich, 965-974.

Stefano Tognacca

Geschäftsleitung  –  stefano.tognacca@laboratorium3d.ch

Akademischer Titel

Diplom (Master of Science) in Kulturingenieurwissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), 1997

Aktuell

Geschäftsleitung des Laboratorium3D seit 2019 und Mitarbeiter des Ingenieurbüros beffa tognacca GmbH (Filiale in Claro) seit 2010

Enea Toschini

Mitarbeiter  – enea.toschini@laboratorium3d.ch

Akademischer Grad

Master of Science in Umweltnaturwissenschaften an der Universität in Lausanne (UNIL), 2017

Aktuell

Mitarbeiter des Laboratorium3D seit 2019